Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
EMAJ OpenDay 2018

Gelebte Leidenschaft - Arabische Pferde in der Schweiz

Mit der Eröffnung der im April 2018 fertiggestellten Anlage geht für Familie Schläpfer aus Adetswil im Zürcher Oberland ein Traum in Erfüllung. Mit ihrer Liebe zum Arabischen Pferd und ihrer Leidenschaft für die Architektur hat sie sich einen aussergewöhnlichen Ort geschaffen, an welchem sie Fachkompetenz rund um die Zucht und Ausbildung des Arabers auf höchstem Niveau anbieten kann.

Herrliches Frühlingswetter lockt am 5. Mai 2018 die Menschen nach draussen. Rund 700 Gäste - Fachpublikum, Pferdebegeisterte, Mitarbeiter, Nachbarn, Freunde und Verwandte - folgen der Einladung zum Tag der offenen Stalltore nach Adetswil. Sie werden von Maja und Ernst Schläpfer sen. persönlich willkommen geheissen, zum Apéro geladen und durch den Musikverein Bäretswil unterhalten. In der lichtdurchfluteten Bewegungshalle erzählt Tochter Christina den Besuchern die Geschichte der Anlage. Von der Idee einer Erweiterung des ursprünglichen Stalltraktes bis zu deren Realisation sind sieben Jahre verstrichen. Entstanden ist ein stilvolles, sehr zweckmässiges und optimal konzipiertes Zentrum für die Aufzucht, die Ausbildung und das Training des edlen Vollblutarabers. Geistiger Vater und Macher der Anlage ist Ernst Schläpfer sen., dem es gelungen ist, sehr kompakt zu bauen und die gegebenen Platzverhältnisse optimal zu nutzen.

EMAJ OpenDay 2018 - Christina Schläpfer mit Grace J - Foto: © M.GrogerEMAJ OpenDay 2018 - Christina Schläpfer mit Grace J - Foto: © M.Groger

Showtime

Der Song «Life is life» der Band Opus ertönt, die Besucher schauen gespannt zum offenen Hallentor. Draussen bereitet Christina Schläpfer ihre wundervolle Stute Grace J auf den grossen Auftritt vor und der gelingt hervorragend. Mit viel Tempo erobern sich die beiden die Herzen der Zuschauer im Sturm! Die Begeisterung der Pferdefrau ist unglaublich ansteckend und reisst das Publikum mit. Aber auch Grace J geniesst den Auftritt und präsentiert sich in ihrer ganzen Schönheit. Dieses Team in Aktion zu sehen, ist einfach nur faszinierend und sehr berührend. Die harmonische Ausstrahlung dieses Paares widerspiegelt ihre tiefe Beziehung.

16 Pferde aus dem Bestand des Gestüts EMAJ sind von Christina und ihren Helferinnen auf diesen Tag sehr professionell vorbereitet worden, darunter auch die 2018 geborene Nyagarah Bint Psytadel, die an der Seite ihrer Mutter Norah El Perseus mit ihrer aufmerksamen Art die Besucher verzaubert.

Ein starkes Team

Der Zusammenhalt in der Familie Schläpfer ist bewundernswert. Sie sind alle füreinander da und so ist auch dieser Tag der offenen Stalltore ein Gemeinschaftsprojekt, an dem alle - Familie, Mitarbeiter und Freunde - sich einbringen. Selbst die Kinder sind mit grosser Begeisterung dabei. Zwei von ihnen stellen die Wallache des Gestüts vor, die anderen Tiere werden von Christina selbst präsentiert. Wundervolle, elegante, liebliche Pferde tanzen durch die Arena und zeigen ihre unterschiedlichen Charaktere und Stärken, ihre edle, feinfühlige und menschenbezogene Ausstrahlung. In der Arena wird Christina von ihrem Bruder Ernst Schläpfer jun. unterstützt, während die Schwester Andrea sich um die VIP-Gäste kümmert. Durch die Show führt die deutsche Speakerin Barbara Pfistner, selbst eine erfahrene Zuchtexpertin und eine Freundin der Familie. Die englische Übersetzung für die internationalen Gäste liefert Anja Schläpfer, Christinas Schwägerin.

EMAJ OpenDay 2018 - Arabische Pferde hautnah - Foto: © M.GrogerEMAJ OpenDay 2018 - Arabische Pferde hautnah - Foto: © M.Groger

Eine Rose als Dankeschön

Familie Schläpfer ist sehr engagiert und bringt sich selbst mit viel Einsatz in gemeinsame Projekte ein. Sie bekundet aber auch gegenüber ihren Mitarbeitern immer wieder ihre aufrichtige Wertschätzung. Dies tut sie auch an diesem Tag zum Abschluss der Show, indem sie die fleissigen Stallhelferinnen einzeln namentlich vorstellt und sich mit einer Rose für die geleisteten Dienste herzlich bedankt und gleichzeitig alle Anwesenden zu einem wundervollen Buffet einlädt. Der warmherzige Empfang, die tollen Pferde, der Gang durch diese stilvolle Anlage und die überaus grosszügige Bewirtung machen diesen ersten Tag der offenen Stalltore unvergessen.

EMAJ OpenDay 2018 - StallrundgangEMAJ OpenDay 2018 - Stallrundgang

Text: © Kitty Simione, Fotos: © Melanie Groger

Hier könnte Ihre Werbung stehen!