Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Am Donnerstag hat das lange Warten für Pferdebegeisterte ein Ende. Denn am 29. Mai startet um 9 Uhr im Messegelände Wels mit der PFERD Wels Österreichs beliebteste und auch erfolgreichste Pferdefachmesse.

Bis zum 1. Juni begeistern 230 nationale und internationale Aussteller, 530 Pferde am Gelände, mehr als 200 Vorführungen im Tagesprogramm und die Stars der „Nacht der Pferde“ das Publikum.

Veranstaltungen

Als erstes muss man sich im Klaren sein, was der Sattel erfüllen soll, bzw. erkennen, was ein beliebig gewählter Sattel überhaupt leisten kann und was nicht, wenn man keinen geeigneten Sattel suchen, bzw. bauen lassen will oder kann.

Sinn und Zweck eines Sattels ist die Verteilung des Reitergewichtes auf die belastbaren Bereiche des Pferderückens, sowie die Platzierung des Reiters an die, für die gewählte Reitweise, bestmögliche Position, mit den dafür erforderlichen Einwirkungsmöglichkeiten.

Rund ums Pferd

Das Shampoo wurde speziell für die Haarstruktur und Hautbedürfnisse des Pferdes entwickelt.

Mit dem Pflegeöl BALLISTOL Animal verfügt das niederbayerische Traditionsunternehmen über eine fast 70-jährige Erfahrung in der Tierpflege. Zahlreiche positive Rückmeldungen bei der Anwendung am Pferd dokumentieren den großen Erfolg des Tierpflegeöls. Das Mücken-, Bremsen und Zeckenschutzmittel Stichfrei Animal ist bei Reitern und Pferdebesitzern ebenfalls sehr geschätzt und beliebt. Jetzt gibt es ein weiteres Spezialprodukt für Pferde aus dem Hause BALLISTOL - KLEVER: Das neue BALLISTOL-Pferdeshampoo.

Marktplatz, Zubehör & Versicherungen

Veranstaltung rund um die Vielseitigkeit und Schönheit des Arabischen Pferdes

Das nächste Sommerfestival findet statt vom 12. bis 14.09.2014. Nehmen Sie noch teil! Anmeldung ist bis zum 20.8.2014!

Veranstaltungen

Mit einem Besucherzuwachs von zehn Prozent ging die PFERD Wels 2014 von 29. Mai bis 1. Juni erfolgreich über die Bühne

Rund 44.000 Pferdesportbegeisterte, Reiter aus allen Disziplinen und Pferdeliebhaber kamen in die Messestadt und erlebten ein abwechslungsreiches Spektakel rund ums Pferd. Das umfangreiche Programm der 230 Aussteller aus 10 Nationen, unzählige Pferderassen, 530 Pferde am Gelände, spannende Turnierbewerbe, hochkarätige Verkaufs- und Zuchtschauen, interessante Vorführungen und Vorträge sowie drei ausverkaufte Showabende „Nacht der Pferde“ begeisterten die Besucher.

Veranstaltungen

Vor 2.500 Jahren wurde die erste Sattelform erfunden. Zweck der Erfindung war es, den Druck, der auf der Wirbelsäule des Pferdes lastete, zu verringern - aus Sicht der damaligen Zeit ein Wunderwerk der Technik.

Griechen und Perser - Die Reiter der Antike benutzten zunächst einfache gesteppte Satteldecken, die mit einem Gurt befestigt wurden. Etwas spartanischer ging es bei den alten Griechen zu: Um einen engeren Kontakt zu ihrem Pferd zu haben, ritten sie lieber auf dem nackten Pferderücken. So spottete einst der griechische Kavallerist Xenophon über die Perser, sie würden „mehr Decken auf ihre Pferde legen als auf ihre Betten!" Die Skythen - Es waren die Skythen, ein bekanntes Reitervolk der Antike, die als erste einen Sattel verwendeten.

Marktplatz, Zubehör & Versicherungen