Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Es schützt die Nager vor Kälte im Winter und vor Hitze im Sommer.

Das geräumige, wetterfeste und wärmeisolierte Nagerhaus 4-Seasons Deluxe ist ein „Allrounder" in jeder Wetterlage! Das Nagerhaus ist mit seinem Bitumendach, der 3,5 cm Wandstärke und Styropor Innen-Verkleidung bestens für die kalte Jahreszeit ausgestattet. Für zusätzliche Wärme kann optional die Gummi-Heizplatte 70238 (230V 18W) in die Bodenplatte der oberen Etage integriert werden.

Marktplatz & Zubehör

Meerschweinchen leben am glücklichsten zu zweit oder als Mitglied einer größeren Meeri-WG. Verliert ein Meerschweinchen seinen Gefährten, vermisst es ihn.

„Damit das Tier nicht krank wird, braucht es einen neuen Partner", so Immanuel Birmelin, Kleintierexperte und Ratgeberautor. „Denn im Verband fühlen sich die Tiere wohler und ihr Immunsystem wird gestärkt. Am besten sucht der Meerschweinchenfreund seinem Tier sofort einen neuen Gefährten. Ob aus dem Bekanntenkreis, dem örtlichen Tierheim oder vom Zoofachhändler – der neue Meerschweinpartner sollte möglichst das gleiche Geschlecht wie das verstorbene Tier haben", so Birmelin weiter.

Rund um Klein- & Nagetiere

Schneelust: Draußen-Kaninchen genießen die weiße Pracht

Gut vorbereitet und vom Winterfell gut gewärmt, können Draußen-Kaninchen auch in der kalten Jahreszeit in ihrem Außengehege wohnen. Während ihre Menschen es sich bei eisigen Temperaturen lieber in ihren Häusern gemütlich machen, freuen sich Hoppel & Co. über die Ausflüge in den Schnee.

Ernährung, Gesundheit & Haltung

Kühle Wellness-Oasen für Meerschweinchen und Kaninchen.

Endlich ist der Sommer da. Mensch und Tier genießen die warmen Temperaturen und den Sonnenschein – aber nur, solange ihre Wohlfühltemperatur nicht überschritten ist. Meerschweinchen und Kaninchen sind eher „coole" Zeitgenossen. Im Hochsommer wird es ihnen schnell zu warm. Deshalb verbringen die wilden Artgenossen unserer Kleintiere heiße Tage im unterirdischen Bau. Hierzulande benötigen die tierischen Familienmitglieder entsprechend kleine Wellness-Oasen, die für Abkühlung sorgen.

Rund um Klein- & Nagetiere

Kaninchen & Co. können jetzt auch versichert werden!

Krankenversicherungen für Tiere gibt es bereits seit einigen Jahrzehnten. Dennoch sind nur wenige Versicherungsgesellschaften, die Tierkrankenversicherungen anbieten, am Markt. Unter den Heimtieren wurden bisher nur Hunde, Katzen und Pferde versichert. Doch das hat sich nun geändert.

Rund um Klein- & Nagetiere

„Geschlecht erkannt – Gefahr gebannt"

Farbmäuse sind beliebte und sehr quirlige kleine Zeitgenossen. Als Rudeltiere leben sie in kleinen Gruppen im Familienverband, meist mit einem Farbmausbock und mehreren Weibchen. Farbmäuse lieben und brauchen die Gesellschaft ihrer Artgenossen und dürfen deshalb nicht allein gehalten werden. Damit sie sich jedoch nicht permanent fortpflanzen, muss die Anschaffung gut geplant werden und gehört auf keinen Fall allein in Kinderhände.

Ernährung, Gesundheit & Haltung