Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Impfstatus bei Hunden überprüfen

Da Staupe auch für Hunde gefährlich werden kann und die Infektion bei Füchsen schnell auch Ländergrenzen überschreitet, sollten Hundebesitzer den Impfstatus ihrer Vierbeiner überprüfen und gegebenenfalls ihre Schützlinge nachimpfen lassen.

Ernährung, Gesundheit & Haltung

Wer hat es nicht selbst schon mal erlebt?

Man geht nichtsahnend mit seinem Hund spazieren, als plötzlich aus dem Nichts ein anderer Hund angeschossen kommt. Aus der Ferne hört man nur einen gellenden Schrei „Der tut nix!“ und fragt sich zeitgleich zu welcher Kategorie Hundehalter das Gegenüber wohl gehört. Zu der Kategorie „der tut wirklich nichts und ich kann mir nicht vorstellen, dass es Hunde gibt, die etwas tun“ oder eher zu der Kategorie „der tut schon was, aber ich will ihn so ungern anleinen, weil er muss sich auspowern und hören tut er schon lange nicht mehr“…

Rund um den Hund

* Wanderung am Tag des Hundes, 11. Juni 2017
* Experten klären über Parasiten und Schutzmaßnahmen auf
* Hundetrainerin kümmert sich um das Wohl der Vierbeiner

Sie hocken in hohen Gräsern, im Gebüsch oder im Unterholz und warten darauf, sich von einem neuen Wirt im Vorbeigehen mitstreifen zu lassen – Zecken. Haben sich die Spinnentiere erst einmal festgekrallt und zugestochen, können sie FSME-Viren und Borrelien übertragen, die eine Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) oder Borreliose auslösen können.

Veranstaltungen

Tipps und Tricks für den Zughundesport von Gabi Dietze

Die hier vorgestellte Sportart der Zughundearbeit richtet sich vor allem an die Besitzer von einem oder zwei größeren Hunden. Von gemächlich bis rasant, für jedes Temperament ist etwas dabei. In diesem Sinne: GO! Das Startkommando. Runter von der Couch!

Marktplatz, Zubehör & Versicherungen

Neue Sorten Ziege, Pferd und Hirsch

nutricanis Nassfutter, die hochwertige Komplettnahrung für Hunde – jetzt auch in den Sorten Pferd + Cassava, Hirsch + Topinambur, Ziege + Quinoa.

Marktplatz, Zubehör & Versicherungen

Wer einen Welpen vom Wühltisch kauft, finanziert Tierquälerei!

Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel warnt mit Animationsfilm vor dem illegalen Welpenhandel.

Den Film finden Sie hier: http://youtu.be/d0_k6Si4iT8

Anlässlich des Welttierschutztags am 4. Oktober veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel heute einen Animationsfilm, der vor dem illegalen Welpenhandel warnt. Der Film informiert einfach, aber anschaulich über die gravierenden Mängel, die bei der Aufzucht und dem Transport der Welpen bestehen. Die Idee für den Kurzfilm stammt von der Hamburger Werbeagentur GGH LOWE, die Produktion hat die bunch GmbH übernommen.

Hundemütter werden in Osteuropa unter schlimmsten Bedingungen gehalten. Durch ständige Geburten, schlechte Ernährung und fehlende medizinische Versorgung sind sie frühzeitig ausgelaugt und traumatisiert. Ihre Welpen werden ihnen viel zu früh entrissen. Oft sind sie krank, meistens ungeimpft.

Rund um den Hund