Diese Artikel könnten Sie interessieren:

"DIE Geschenkidee für Ihre Liebsten finden Sie bei uns!"

Mutig, das zu sagen? Vielleicht, aber ganz gewiss lohnt es sich, diese Herausforderung anzunehmen und einen Blick zu riskieren! Monika Bäter präsentiert im Internet unter www.arabian-plates.com mit neuer Optik und zahlreichen Fotos ihre Produktpalette selbst entworfener und in aufwendiger Handarbeit hergestellter Schilder, Reliefs und Anhänger.

Marktplatz, Zubehör & Versicherungen

28. Februar 1959 - 13. Mai 2016

Am Freitag dem 13. Mai 2016 erreichte uns die Nachricht, dass der Araberzüchter und Fotograf Erwin Escher uns für immer verlassen hat und auch der Araber Spiegel möchte sich mit diesem Nachruf noch verabschieden!

Rund um Arabische Pferde

Tagebuch einer Verstopfungskolik

Wie schnell nur leichte Veränderungen in Haltung und Fütterung zu einer lebensbedrohlichen Situation führen können, zeigt dieser Bericht über den noch glücklichen Verlauf einer massiven und beinahe tödlich endenden Verstopfungskolik.

Ernährung, Gesundheit & Haltung

Im Alter von 23 Jahren starb der rein ägyptische, von Peter Gross gezüchtete Vollblutaraberhengst Mahfouz (Madkour I x Mahameh) in Kairo. Manchem wird der Name nicht viel sagen, andere setzen ihn gleich mit exotischem Flair.

Zucht, Schau, Sport & Freizeit

Die letzte Kaisoon Tochter

Mit Kouhayla starb im Februar 2012 die letzte Tochter des berühmten Elitehengstes Kaisoon. Sie wurde 24 Jahre alt.

Zucht, Schau, Sport & Freizeit

Am 15. Juni 2013 öffnet die Reitanlage Seefeld in Bad Oldesloe die Pforten für das erste Internationale Championat für Anglo-Araber, Araber und Arabische Partbreds. Züchtern dieser eher kleinen Rassepopulationen soll hiermit Gelegenheit geboten werden, Ihre Pferde zu präsentieren. Vor erfahrenen Richtern werden die Pferde nach Alter und Rassezugehörigkeit an der Hand und im Freilauf gezeigt und benotet. Es locken Championatstitel und Ehrenpreise.

Bei positiver Resonanz könnte diese Schau einen festen Platz im Veranstaltungskalender bekommen und alle zwei Jahre wiederholt werden. Zuschauer und Aussteller können sich auf interessante Pferde, anschauliche Schaueinlagen und Ponyreiten für die Kleinsten freuen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Eintritt ist frei. Nennungsschluss verlängert bis zum 1.6.2013. Ausschreibung unter www.arab-horses.org oder www.reitanlage-seefeld.de