Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Kastrierte Katzen neigen zu Übergewicht.

Empfehlenswert ist daher die Umstellung auf ein geeignetes, ballaststoffreiches, Futter mit geringem Energiegehalt. Auch einige weitere Dinge sollten Sie nach der Kastration beachten:

Was muss man bei der Fütterung von Katzen nach einer Kastration beachten?

Ernährung, Gesundheit & Haltung

Temperamentvolle, gesellige und sehr menschenbezogene Katzenschönheiten

Diese vier Rassekatzen sind sich sehr ähnlich. Die Siam-Balinesen-Orientalen-Javanesen unterscheiden sich nur in der Fell -Länge und -Zeichnung. Die Stammmutter ist die Siam und sie werden untereinander verpaart. Diese wunderschönen Katzenrassen sind temperamentvoll, gesellig, sehr menschenbezogen und fordern viel Zuwendung.

Rasse-, Vereins- & Züchterportraits

Dein Entschluss steht fest: eine Katze soll deine Familie ergänzen!

Du bist auch bereit, sie artgerecht zu halten und zu füttern und sie als tierisches Familienmitglied zu integrieren. Wo findest Du nun ein Kätzchen?

Rund um die Katze

TASSO hat Tipps wie sich das Leben der dementen Katze erleichtern lässt

Die Präzision von Rufus Sprüngen lässt nach. Immer häufiger verfehlt der grau-getigerte Kater sein Ziel. Immer öfter steht er orientierungslos im Raum und vor allem nachts schreit er häufig hilf- und ziellos. Rufus hat Demenz. Diese kognitive Dysfunktion tritt auch immer häufiger bei unseren Haustieren auf. Durch gutes Futter, entsprechende Pflege und gute medizinische Versorgung werden unsere Stubentiger heutzutage manchmal recht alt. Dementsprechend treten auch typische Krankheiten des Alters bei ihnen auf.

Ernährung, Gesundheit & Haltung

Küchenzeile und Esstisch sind verlockend für Katzen. Von dort oben haben sie einen guten Überblick und manchmal lässt sich sogar ein Leckerbissen ergattern.

Was für die Haustiger ein spannender Revierausflug ist, ist für den Menschen lästig und kann manchmal sogar gefährlich werden. Doch mit ein paar einfachen Tricks und Konsequenz lernen Katzen, dass der Ausflug in solche Gefilde unerwünscht ist.

Ernährung, Gesundheit & Haltung

Katzenschnupfen – immer ein Fall für den Tierarzt!

Der Begriff „Katzenschnupfen“ klingt zunächst einmal relativ harmlos – dabei steckt hinter der Bezeichnung eine ernst zu nehmende Erkrankung, deren Therapie durchaus anspruchsvoll sein kann. Beim Verdacht auf Katzenschnupfen ist deshalb eine frühzeitige Diagnose und eine entsprechende Behandlung essentiell. Darüber hinaus können Katzenbesitzer einiges tun, um das Immunsystem ihrer Katze zu unterstützen und somit bestenfalls einem Katzenschnupfen vorzubeugen.

Ernährung, Gesundheit & Haltung