TierSpiegel Ihr Online-Magazin & Marktplatz rund um unsere Haustiere
  • Zugriffe: 129
Bewertung: 5 / 5
(1)

Gelungener Auftakt der Crystal Challenge Arabian Horses Switzerland in Fehraltorf

„Jeder einzelne Starter ist es uns Wert, die Challenge durchzuführen.“

Am Samstag den 22. August 2020 fand in Fehraltorf das erste Turnier der neu ins Leben gerufenen „Crystal Challenge Arabian Horses Switzerland“ statt. Die Veranstalter waren aufgrund von Corona gezwungen die ersten zwei Turniere im April und Juni abzusagen und waren umso glücklicher, das Turnier im August durchführen zu können.

Wegen der verkürzten Turniersaison entschieden sich die Organisatoren dazu, die Programme anzupassen und auch die Prüfung GA01/40 anzubieten, welche gerne für junge und unerfahrene Pferde genutzt wird. Das OK wurde im Vorfeld einige Male auf die kleine Starterzahl angesprochen, ob sich eine Durchführung überhaupt lohne. „Ja es lohnt sich, jeder einzelne Starter ist es uns Wert, die Challenge durchzuführen.“ lautete die Antwort. Die CCAHS ist ganz am Beginn seiner Geschichte und das OK muss ganz von Neuem beginnen. Das ist aber auch gut so. Mit einer solch überschaubaren Anzahl von Startern und Besuchern können wir Schritt für Schritt in diese Aufgabe hineinwachsen und bei jedem Event dazulernen. Ganz speziell zu Corona-Zeiten ist die überschaubare Grösse ein grosser Vorteil, um allen Schutzmassnahmen gerecht zu werden.

Fehraltorf 2020 Sieger GA03 GA05 Kottmann 05

Punkt 10.00 Uhr am Samstagmorgen ritt die erste Teilnehmerin in das Dressurviereck ein. Insgesamt starteten fünf Reiterinnen im GA01/40, drei im GA03/40 und jeweils ein Reiterpaar in den Prüfungen GA05/40, GA07/40, L11/40 und L15/40. Unter den Reitern sah man viele glückliche und fröhliche Gesichter, obschon just zu Beginn der Challenge Regen einsetzte und andauerte bis am Ende der Veranstaltung. Eine Reiterin erfreute sich, ob dem ersten Platz so fest, dass sogar Tränen flossen. Für die Veranstalter war dies ein sehr rührender Moment und zusammen mit den vielen guten und lobenden Worten, eine Bestätigung und ein Ansporn, dieses Projekt weiter zu fördern und voranzutreiben. Nach den offiziellen Prüfungen fand das Training „Classic Pleasure“ geführt von Francine Peter statt. Die Kursleiterin stellte sich individuell auf die drei Teilnehmerinnen ein und führte sie in die in Dressurkreise noch eher unübliche Disziplin des „Classic Pleasure“ ein. Nicht nur die Reiter, sondern auch die Zuschauer konnten viel von dem Training profitieren. Nach Abschluss des Trainings ging für alle Beteiligten ein gelungener Anlass und ein unvergesslicher Tag zu Ende, der Lust auf mehr machte.

Bereits am 17. Oktober 2020 wird in Obergerlafingen das nächste Turnier der CCAHS Challenge stattfinden. Anders als ursprünglich geplant, wird dieses Turnier nicht der grosse Abschlussevent des Jahres mit den Vergaben des „CCAHS Gesamtpreises“ und des „CCAHS Förderpreises für Vollblutaraber“ werden. Da die Hälfte der Turniere aus uns bereits bekannten Gründen abgesagt werden mussten, hat sich das Organisationskomitee dazu entschieden, die gesammelten Punkte vom Jahr 2020 ins Jahr 2021 zu übertragen und an dessen letzter Veranstaltung die grossen Preise zu vergeben. So bekommen auch die Reiterpaare, welche nicht mehr mit einem Start in die Turniersaison rechneten, eine reelle Chance Punkte für die zwei Hauptpreise zu sammeln. Zusätzlich möchten die Veranstalter das Angebot der Einsteigerprüfung GA01/40 beibehalten und das Kursangebot für das Jahr 2021 ausbauen. Ein langfristiges Ziel des OKs ist es, in hoffentlich naher Zukunft auch weitere Disziplinen anbieten und eine sich selbstragende Turnierserie aufbauen zu können.

Mehr Infos finden Sie unter www.crystal-challenge.ch

Fotos: © Katja und Anna Stuppia
Text: Christina Schläpfer, OK CCAHS

Fehraltorf 2020 Impressionen OK 08

Hier könnte Ihre Werbung stehen!