TierSpiegel Ihr Online-Magazin & Marktplatz rund um unsere Haustiere
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  • Zugriffe: 391
Bewertung: 5 / 5
(1)

Cockerdame „Gil“ wagt sich an den Deutschen Rekordversuch im Reifensprung!

Am 31.03.2021 startet die ADC AmericanDanceCocker Hündin die Rekordmarke zu knacken.

Die Cocker Spaniels der „American Dance Cocker“ von Jutta Gaßmann, aus Nettelrede bei Hannover, sind echte Profis. Als bereits berühmte Trick- und Showhunde auf Messen und im TV sowie als Seniorenbesuchshunde, sind diese besonderen Verbeiner alle gut ausgebildet und trainiert! Jetzt aber arbeitet ein besonderes Crewmitglied, die schwarze American Cockerdame „Gil“,  ambitioniert auf den 31.03.2021 hin, um dort einen Deutschen Rekordversuch zu starten! Sie will in 60 Sekunden 20 mal durch einen Ring springen! Schafft sie diese Sprünge, wäre Gil Deutsche Rekordhalterin im Reifensprung!

ADC CockerbandeDie ADC AmericanDanceCocker Foto: www.americandancecocker.com

Das Rekordinstitut für Deutschland hat den Antrag zum Rekordversuch genehmigt und die Statuten vorgegeben! Unter diesen Bedingungen, natürlich tierschutzgerecht, ärztlich gecheckt und physiotherapeutisch betreut ( und für Cocker ein Klacks 😊 ), trainiert Gil freudig mit ihrer Besitzerin auf den großen Tag hin!

Seniorenheim2Gil und ihr Rudelmitglied Suerte im Seniorenheim Foto: www.americandancecocker.com

Wir fiebern mit ihr und wünschen Gil alles Gute und eine gute Kondition für ihren Rekordversuch im Reifensprung!

 Gil TraningGil beim Traning zum Rekordversuch im Reifensprung Foto: www.americandancecocker.com

www.americandancecocker.com

Text: Kerstin Schröter / www.tierspiegel.de

Fotos: www.americandancecocker.com

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Kerstin Schröter
Über den Autoren Kerstin Schröter
Bereits während meines Studiums fürs Höhere Lehramt für Gymnasien, LG Biologie/Sport, an der Universität in Hannover, fing ich mit der Arbeit für Werbeagenturen und Tiermagazine an. Ich habe also das Glück, in meinem Hobbybereich zu arbeiten, ...
Mehr erfahren