Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

1 Winterfoto

Seit über 20 Jahren gibt es diese speziellen, mobilen, stabilen Ganzjahresunterstände bereits in USA und seit 2005 auch über TECHNIK & MECHANIK hier in Europa.

Die Basis ist ein sehr solider korrosionsbeständiger Stahlrohrrahmen und eine speziellen US-patentierte einteilige, dreilagige Bespannung, die reißfest, temperaturbeständig von -30°C bis + 70°C ist, nie imprägniert werden muss und zusätzlich beschichtet ist, so dass auch Schnee sicher abrutschen kann. Sie ist direkt mit dem Rahmen wie eine Haut verspannt, um Windgeräusche und Flattern zu vermeiden.

 

Die mobilen Unterstände von TECHNIK & MECHANIK sollten bereits bei ihrer Konstruktion alle folgenden Kriterien erfüllen: 2 Angenommen

  1. Schutz vor Wind und Wetter - wie z.B. auch vom Tierschutz gefordert- innen hell- für 12 Monate im Jahr, Sommer wie Winter und für alle Klimazonen ausgelegt. TECHNIK & MECHANIK verwendet KEINE giftige PVC Plane, sondern eine besondere Glasfaser PE Bespannung.
  2. Schneller Auf- und Abbau, trotzdem aber höchste Stabilität, bei größtmöglicher Mobilität.
  3. Wenig Wartungsarbeiten und lange Haltbarkeit, durch solide und einfache Technik, für Jedermann auszuführen ohne Spezialwerkzeug.
  4. Aufstellen an Orten wo kein festes Bauwerk errichtet werden kann oder darf und somit kann man eine "Lücke" nutzen.
  5. Sichere Befestigung auf verschiedenen Untergründen, auch ohne Fundament, kann der mobiler Unterstand dauerhaft und windsicher gut verankert fest am Boden stehen. Viele verschiedene Erdankerlösungen sind vorhanden.
  6. Leichtes Öffnen und auf Wunsch auch ein komplettes Verschließen z.B. als Lager oder Garage ist mittels der Reißverschluss-Rolltore schnell möglich.
  7. Baukasten System - dass das vorhandene Universalzelt ggf. auch noch erweitert oder umgebaut werden kann. Es gibt sehr viele verschiedene Ausführungen und ca. 1.500 Kombinationen!

3 P1020165 Die Unterstände von TECHNIK & MECHANIK sind so konstruiert, dass sie mit mind. 2 Personen schnell auf- und auch wieder abgebaut werden sollten und auch im aufgebauten Zustand komplett von 4 Personen zur nächsten Weide getragen werden können.

4 P1040878

TECHNIK & MECHANIK bietet viele verschiedene Größen, Ausführungen und Farben an, so dass deren temporären, mobilen Unterstände, die kein Fundament benötigen, meist überall problemlos als „ fliegende Bauten“ geduldet werden, sogar in Landschaftsschutzgebieten. Sie benötigen bis zu einer bestimmten Größe (je nach Bundesland und auch Gemeinde unterschiedlich, bitte erkundigen sie sich ggf. vorher, ob der von ihnen gewählte Platz und Zweck dafür geeignet ist.) keine Baugenehmigung und sind bei Bedarf von jeder gepachteten Weide problemlos, binnen weniger Stunden, komplett zu entfernen und können abgebaut fast überall zwischengelagert werden.

Dadurch ergibt sich auch großer Werterhalt und Wiederverkaufswert durch einfachen Transport und Versand.

5 20130802 165448 Über die letzten Jahre geht auch in Europa der Trend zum mobilen Ganzjahresunterstand aus USA, denn viele Universalzelte werden jetzt mit Rolltor-Seitenteilen geliefert, so dass das Universalzelt bei Bedarf auch komplett geschlossen werden kann. Also nicht nur ein Weidezelt, sondern bei Bedarf auch noch zum Heulager oder Garage oder Lagerhalle im Herbst / Winter wird. Eine windfeste Verankerung wird durch spezielle, ihrem Boden angepasste Erdanker in verschiedenen Ausführungen erzielt.

TECHNIK & MECHANIK bietet eine große Auswahl an Erdankern die ihrer Verwendung und ihrem Boden angepasst werden können.

Die Größen beginnen bei 1,8m x 2,5m für ca. 399,- € , das gängigste Modell für ca. 1549,- € ist 3,7m x 6,1m groß und bietet 2-4 Pferden den vom Tierschutz verbindlich geforderten und getesteten Schutz gegen die Witterung oder einem großen Fahrzeug den entsprechenden Garagenplatz. Viele weitere Größen - auch in XXL - sind erhältlich, denn ...

TECHNIK & MECHANIK - STEHT SEIT ÜBER 20 JAHREN ZWISCHEN DEM WETTER UND IHRER WELT.

Vertrauen sie dem Original, denn es können auch heute noch für die Unterstände der ersten Generation Ersatzteile geliefert werden. Für Fragen und Besichtigungen vor Ort, kontaktieren Sie bitte vorab:

 

TECHNIK & MECHANIK
34471 Volkmarsen
www.universalzelte.de
www.technik-mechanik.de