Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wohlbefinden unterm Sattel und Wohlbefinden für das ganze Jahr beim Transport, Reiten, auf der Weide oder im Stall

Geschrieben von der Tierheilpraktikerin und Pferdephysiotherapeutin Sabine Dörel

Als geprüfte Tierheilpraktikerin und Pferdephysiotherapeutin habe ich schon während meiner Ausbildungszeit nach Produkten Ausschau gehalten, die die Gesundheit des Pferdes unterstützen und zu dessen Wohlbefinden beitragen. Aufgrund eigenen Erfahrungen und der Resonanz meiner Kunden kann ich folgende Produkte empfehlen: Sattelunterlagen der Firma Quittpad® und Pferdedecken der Firma Rick Star.

 

 

Die Sattelunterlagen der Firma Logo Quittpad ermöglichen ein „Prima Klima unter’m Sattel“. Das Quittpad besitzt einen 3DEA®-Kern, der aus unzähligen elastischen Monofilament-Fäden besteht, die so miteinander verarbeitet sind, dass die Ober- und Unterseite des Materials auf Abstand gehalten wird. Durch die Bewegung beim Reiten entsteht im Quittpad ein Pump-/Saugeffekt, der dazu führt, dass der Schweiß und die Wärme in das luft- und feuchtigkeitsdurchlässige Material gelangen und dort verdunsten kann.

Salucura 3100% atmungsaktiv und lässt sowohl Luft als auch Feuchtigkeit durch

Die Folge ist, dass kein Wärmestau entstehen kann und der Rücken des Pferdes trockener bleibt. Aufgrund des druckelastischen 3DEA®-Kerns   können Unterschiede in der Muskulatur des Pferderückens ausgeglichen werden und das Luftpolster sorgt dafür, dass das Reitergewicht optimal verteilt wird. Punktuelle Druckstellen werden vermieden und die Rückenmuskulatur nicht blockiert. Die Rückentätigkeit ist somit nicht durch den Sattel und das Reitergewicht beeinträchtigt.

Das Quittpad ist wahlweise mit einem atmungsaktiven Meshstoff oder auf der Unterseite einem Sensitive-Veloursstoff versehen, der durch seine außergewöhnlichen Kapillareigenschaften noch mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann. Die pflegeleichten Quittpads sind antiallergisch und schadstofffrei und zudem leicht zu reinigen, bei 60° C in der Wachmaschine, per Dampfreiniger oder durch einfaches Abspritzen.

Meine Modellfavoriten sind zum einen die Vielseitigkeitsschabracke, die auch in der Sportvariante mit nur einem halb so dicken Kern erhältlich ist. 

Quittpad 1

Sie polstert die gesamte Sattelfläche ab, passt also für viele Satteltypen, und ist für den Freizeitreiter wie auch den sportlich ambitionierten Reiter geeignet, der Wert auf die Schonung des Pferderückens legt. Außerdem sieht sie super unterm Sattel aus.

Die Dressursatteldecke bzw. -schabracke zeichnet sich durch die unterschiedliche Polsterung im Sattelkissen- und Sattelblattbereich aus. So ist die Polsterung im empfindlichen Rückenbereich komfortabel und ermöglicht im Satteöblattbereich aufgrund der geringeren Stärke des Materials einen engen Kontakt zum Pferd.

Quittpad 2

Oder man wählt nur ein Pad, das den Rückenbereich abdeckt. Dies ist ideal für Pferde, die im Wachstum sind, bei Rekonvalezenten oder bei schon etwas älteren Pferden, bei denen die Muskulatur unterschiedlich ausgeprägt ist. Bei Pferden, die stark schwitzen, nimmt dieses Pad die Feuchtigkeit gut auf.

Quittpad 3

Quittpad 4

Erhältlich sind die Pads als Comfort-  und Sportversion in der (Dressur)variante mit Strupfen oder in der (Isländer)variante mit einer 3-Punkte-Sattelösen-Befestigung, jeweils in 3 Längen. Die Pads als Korrekturvariante mit Taschen sind über Vertriebspartner erhältlich.

 

Natürlich gibt es auch Decken für Western-, Wander-, Distanz- und Isländerreiter. Die Firma Salucura Logo- Sabine Dörel (www.salucura.com) als Vertriebspartner berät hier gerne.

Mit den individuellen Pferdedecken der Firma Logo Rick Star ist Ihr Pferd das ganze Jahr gut gekleidet. Der Unterschied zu herkömmlichen Pferdedecken liegt auch im Design.

Rick Star 1

Alle Rick Star-Pferdedecken sind vollflächig bedruckt. Neben vielen bereits bestehenden Motiven wie z.B. Sterne, Vögel, Dressurreiter, Springreiter, Hufeisen, Landesflaggen, lustigen Sprüchen etc. können auch individuelle Designs für Promotion Zwecke gewählt werden. Dies ist insbesondere für die Darstellung des (Turnier-)Stalls, des Reitvereins oder beispielweise eines Gestütes interessant und natürlich auch im Sponsoring. Jeder kann aber auch für sein Pferd das ganz persönliche Motiv wählen.

ALLES IST MÖGLICH.

Mein absolutes Highlight ist die SweatStar (Abschwitzdecke), die das ganze Jahr zum Einsatz kommen kann. Das 250g Polarfleece ist mit einem atmungsaktiven bedruckten Oberstoff versehen, der den Pferderücken vor dem Auskühlenschützt. Die SweatStar ist so der ideale Begleiter für das Training, zum Turnier und auch für den Transport.

Rick Star 2

Im Sommer schützt die FlyStar (Fliegendecke) oder FlyStar plus (mit Halsteil) vor lästigen Plagegeistern. Das Lochfilet ist im Frontbereich mit einer Satinette abgefüttert, sodass Scheuerstellen im Brust- und Widerristbereich vermeiden werden.

Rick Star 3

Im Winter schützen die Stall- und Weidedecken (RS4 und WinterStar, bis 20° C) Ihr Pferd. Das robuste Außenmaterial ist mit atmungsaktivem Polarfleece – bei der WinterStar zusätzlich mit Steppvlies – abgefüttert und wind- und wasserdicht. Einem Weide- bzw. Paddock-Aufenthalt in der kalten Jahreszeit steht damit nichts im Wege.

Rick Star 4

Die leichte, aber robuste RainStar ist nur mit einem atmungsaktiven Meshfutter unterlegt und im Frontbereich mit einer Satinette abgefüttert. Sie eignet sich hervorragend bei warmem Schmuddelwetter. Alle Rick Star - Pferdedecken haben einen doppelten Brustverschluss, verstell- und abnehmbare Kreuzgurte und sind bis 30°C waschbar, Schweifband mit Karabiner, Schweifüberlappung und Bewegungsfalte sind modellabhängig und unterstützen den jeweiligen Tragekomfort.

Erhältlich sind die Rick Star – Pferdedecken beim Vertriebspartner Salucura Logo - Sabine Dörel (www.salucura.com). Selbstverständlich ist eine individuelle Beratung eingeschlossen.

Hund Pferd Logo 

 

Fotos: Copyright Essedea, Quittpad, Rick Star

Text Copyright: Tierheilpraktikerin Sabine Dörel (THP )

Hier könnte Ihre Werbung stehen!