Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

2 Barbara Eckholdt - www.pixelio.de

Das sind die wichtigsten Punkte, die man bei Reise und Urlaub mit Hund beachten muss!

 

 

 

 

 

Vor der Reise:

  • Fahrten und Urlaubsort mit dem Tierarzt besprechen
  • Länderspezifische Vorschriften für bestimmte Hunderassen überprüfen
  • Vorrat an wichtigen Medikamente anlegen
  • Gültigkeit der allgemeinen und länderspezifischen Schutzimpfungen überprüfen und ggf. nachholen
  • Bei Auslandsreisen die Einreisebestimmungen abklären (Botschaft)
  • Wenn notwendig, nur hier erhältliches Futter kaufen
  • Abklären, ob in der gebuchten Unterkunft Hunde überhaupt erlaubt sind

Fürs Gepäck:

  • EU-Heimtierausweis
  • Nummer und Kontaktdaten der eigenen Haftpflichtversicherung und eines Tierarztes im Urlaubsort
  • Transportkorb, Maulkorb (ist in einigen Ländern vorgeschrieben), Leine, Körbchen oder Decke
  • Frisches Trinkwasser in der Flasche, Wassernapf
  • Plastiktüten und Schaufel
  • Futter, Leckereien, Dosenöffner
  • Bürste, Kamm, Handtuch, Spielzeug

Für die Reiseapotheke:

  • Medikamente, die der Hund ständig einnehmen muss
  • Mittel gegen Reisekrankheit und Beruhigungsmittel
  • Mittel gegen Durchfall
  • Wundspray/Desinfektionsmittel
  • Augen- und Ohrentropfen
  • Tücher zum Reinigen von Augen und Pfoten
  • Zeckenzange
  • Verbandmaterial

Weitere Informationen zum Thema unter: www.tasso.net

Foto: Copyright Barbara Eckholdt - www.pixelio.de