TierSpiegel Ihr Online-Magazin & Marktplatz rund um unsere Haustiere
  • Zugriffe: 370
Bewertung: 5 / 5
(1)

HARD DOG RACE BASE - Der Hindernislauf mit Hund - Erstmals am 28.September 2019 im Offroad Park Peckfitz

HARD DOG RACE BASE   - Der Hindernislauf mit Hund - Am 28. September 2019 - Peckfitz, Offroad Park / 39649 Gardelegen. -- SECHS BEINE, ZWEI HERZEN, EIN GEMEINSAMER STOLZ --

Wir wissen was es bedeutet, wenn 6 Beine gleichzeitig in Bewegung sind, wenn 2 Herzen gleichzeitig schlagen und man gemeinsam Stolz ist.
Wir wollen , dass dieses Gefühl so viele wie möglich erleben können! Deswegen haben wir uns, nach unseren erfolgreichen Veranstaltungen  in Ungarn, Polen und Tschechien, entschieden, das HARD DOG RACE BASE RENNEN zum ALLERERSTEN MAL AUCH IN DEUTSCHLAND ZU ORGANISIEREN!

Wenn du gerne läufst, große Herausforderungen magst und auch Hunde liebst, dann ist dieses Rennen für dich das Richtige! EIN TAG MIT HUNDEN: FÜR SIE, FÜR UNS.

Dieser Hindernislauf ist nicht nur für dich und deinem Hund… es geht um eure Zusammenarbeit! Findet heraus was ihr zwei als Team zusammen schaffen könnt! Dort warten auf dich schwierige Hindernisse, die ihr gemeinsam überwinden müsst, möglicherweise auch die Hartnäckigkeit deines Hundes, deine eigenen Emotionen oder deine körperliche Verfassung.

Hard Dog Race 2Foto Copyright: Hard Dog Race / Katona Photo

Dieses Rennen macht seelisch stark, beherzt und ausdauernd. Es ist mehr als nur ein einfaches Rennen gegen die Zeit. Du wirst müde sein und alles wird weh tun. Du wirst überall Schlamm haben, sogar in deinen Ohren. Aber wenn du die Ziellinie überquerst, wirst du eine Menge Glück, Freude und Stolz verspüren - du wirst stolz auf dich und deinen Hund sein, auf euch als Hardcore Duo.

Es wird ein harter Tag. Kannst du es schaffen?

Wir treffen uns am 28. September an der Startlinie der HDR Base (6 km und 16 Hindernisse) im Offroadpark Wurzelsepp Peckfitz (Gardelegen).


6 Kilometer, 16 Hindernisse.

Hard Dog Race 3Foto Copyright: Hard Dog Race / Katona Photo



Das beste Rennen, an dem ich teilgenommen habe. Spannend, schlammige Hindernisse, eine gute Stimmung und eine kleine Herausforderung, die mich mit meinem Hund zusammenschmiedet. Ich hoffe, dass in jedem Jahr Rennen stattfinden werden, ich werde bestimmt kommen. /Boglárka Német, Hard Dog Race Base, Ungarn/



Ü B E R   D A S   H A R D   D O G   R A C E Rennen

Wir möchten euch beim  Hard Dog Race mehr als nur ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Es ist keine Frage, dass jeder Hundehalter und Staatsbürger die Pflicht hat, die Tierschutzgesetze einzuhalten. Wir, die Gründer vom Hard Dog Race und Organisatoren der Rennen glauben, dass der Hund nicht „nur“ ein Lebewesen ist, sondern unser Partner, unser Freund und unser Familienmitglied. Deshalb verdienen sie besondere Aufmerksamkeit, Respekt, Liebe und Beachtung. Wir wissen, dass wir das unserem Hund ´´nur dann geben können – und nur so wird er ein glückliches Leben bei uns haben – wenn wir die richtige Hundehaltung erlernen und jeden Tag umsetzen.

Hard Dog Race 4Foto Copyright: Hard Dog Race / Jakub Sedláček

ÜBER DAS HARD DOG RACE


Das Hard Dog Race hat sich als Ziel gesetzt, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln das Zusammenleben besser zu gestalten: mit gutem Beispiel voran zu gehen und unser Wissen weiter zu geben.  Daher ist es eines der Ziele vom Hard Dog Race-Team, Teilnehmer und Zuschauer darüber zu informieren, wie sie sich als Hundebesitzes verbessern können. Wir glauben, dass Hundebesitzer und diejenigen ohne Hunde friedlich zusammenleben können, wenn sie ihre Beziehung auf gegenseitigem Respekt, Akzeptanz und Verständnis der anderen Person gründen. Wir sind der festen Überzeugung, dass Hundebesitzer eine Menge tun müssen, um ein konfliktfreies Leben zu führen.  Um dies zu erreichen, ist es unser Ziel, alles uns erdenklich Mögliche dafür zu tun! Wir hoffen, dass die Entwicklung und Verbreitung der guten und qualifizierten Hundehaltung eines Tages dazu führt, dass es in den Tierheimen, keine verwaisten, auf neue Besitzer wartenden Hunde, mehr geben wird. Leider ist die Unterstützung eines Tierheimes nur eine Notlösung, um Schlimmeres zu verhindern. Die beste Lösung ist das Bemühen, dass weniger Hunde dorthin müssen. Die richtige Richtung ist, wenn wir unsere Kinder dazu erziehen, dass ein Hund ein Wesen mit Gefühlen ist, dass man nicht wegwerfen, am Straßenrand aussetzen oder unverantwortlich züchten darf.

Hard Dog Race 5Foto Copyright: Hard Dog Race

Weitere Informationen, die Teilnahmebedingungen und die Anmeldung zur HARD DOD RACE findest du unter: www.harddograce.de


https://harddograce.de/


https://www.facebook.com/harddogracegermany/


https://www.instagram.com/harddogracedeutschland/


Text und Fotos Copyright: HARD DOG RACE

Foto Copyright: Hard Dog Race / Katona Photo

Foto Copyright: Hard Dog Race / Jakub Sedláček