Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 


Die ganze Welt der Rassehunde und Rassekatzen am 16. und 17. Juni auf dem Erfurter Messegelände

Zur 11. Nationalen & 16. Internationalen Rassehunde-Ausstellung und der 7. Internationalen Rassekatzen-Ausstellung werden auf dem Messegelände in Erfurt 4.000 Hunde und über 100 Katzen erwartet.


„Es freut mich außerordentlich, dass uns wie im vergangenen Jahr wieder über 4000  Anmeldungen für Rassehunde und mehr als 100 Rassekatzen vorliegen. Das zeigt, dass die Zucht und Haltung der Haustiere bei Tierfreunden nach wie vor hoch im Kurs stehen. Wir sind sicher, dass unsere Ausstellung am kommenden Wochenende wieder für ein proppenvolles Messegelände sorgen wird. Unsere Besucher erwartet eine abwechslungsreiche Ausstellung mit spannenden Wettbewerben, wie dem Format „Best in Show“ oder „Gesündester Hund“. Die über 100 Aussteller und Rassehundevereine bieten unserem Publikum ein facettenreiches Angebot und nützliche Informationen für die Zucht, Haltung und Pflege ihrer Vierbeiner“, so Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH. Zahlreiche Hunderassen, wie etwa Teckel, Pudel, Dalmatiner, Berner Sennenhund oder Golden Retriever, werden sich von Rute bis Schnauze von ihrer schönsten Seite zeigen und um wertvolle Jurypunkte konkurrieren.

Es kommt jedoch nicht nur auf die Schönheit der Hunde an, weiß Rainer Jacobs, der 1. Vorsitzende des VDH-Landesverbandes Thüringen e. V.: „In den Vormittagsstunden der Ausstellung werden alle Hunde, getrennt nach Rassen und Geschlecht, von den Richtern auf ihr Erscheinungsbild nach dem jeweilig gültigen Rassestandard bewertet, auch das Wesen des Hundes und sein Zeigevermögen spielen eine entscheidende Rolle. Wir freuen uns auf spannende Wettbewerbe und eine interessante Artenvielfalt.“ Insgesamt 60 Richter in 40 Richtringen sorgen für eine fachgerechte Beurteilung der Tiere. Dabei werden Formwertnoten, von „vorzüglich“, „gut“ bis „disqualifiziert“ vergeben. Die Erstplatzierten jeder Ausstellungsklasse haben die Aussicht, den Titel „Deutscher Champion (VDH)“ zu erhalten. Die Crème de la Crème der Zuchtergebnisse hat dann am Sonntag Chancen auf den Titel im Wettbewerb „Super Best in Show“.

080 Messe Erfurt Rassehundeausstellung 2017

Katzenliebhabern dürfen sich auf Highlights der Katzenzucht im Foyer von Halle 1 freuen. Die angemeldeten Katzen werden an Richttischen von anerkannten Zuchtrichtern traditionell nach rassetypischen Merkmalen begutachtet und bewertet. Die Kategorien der Katzen unterscheiden sich dabei nach Langhaar, Halblanghaar und Kurzhaar.

„Die meisten Tieranmeldungen bei den Katzen liegen uns bei den Britisch Kurzhaar sowie aus der Gruppe Waldkatzen vor. Zu den Waldkatzen gehören unter anderem die Maine Coon, die norwegische Waldkatze sowie die sibirische Katze. Ich bin mir sicher, dass unsere Besucher die Vielfalt der Arten begeistern wird. Ebenfalls wird unsere Kindergarten-Sondershow mit den Jungtieren bis 9 Monate Groß und Klein verzücken. Wir freuen uns besonders auf den Austausch und die Gespräche mit dem Publikum“, so Thomas Hamann, Richter und Züchter der unabhängigen Gemeinschaft der Katzenfreunde, Felina e.V.

Messe Erfurt Rassehundeausstellung 2017

Aber auch Tiere ganz anderer Art erwarteten die Besucher auf der Galerie der Halle 1. Die Reptilien- und Vogelspinnenausstellung bietet die Möglichkeit, sich von der Schönheit von Tierarten überzeugen zu lassen, die auch durchaus mal mehr als vier Beine haben. Besucher haben die Chance Vogelspinnen, Riesenskorpione oder auch die seltene Grüne Anaconda  zu beobachten und Experten zu deren Lebensräumen und Verhalten zu befragen.

319 Reptilien Ausstellung

Alle Informationen zum Programm, den Wettbewerben sowie den Öffnungszeiten und Ticketpreisen

finden Sie unter www.cacib-erfurt.de

Hier sind auch Messeeintrittskarten im Online-Vorverkauf erhältlich.