Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein humorvoller Ratgeber zum Thema Katze

Bei der Frage „Kann man Katzen erziehen” kommen Katzenbesitzer und solche, die es werden wollen - zu sehr verschiedenen Ergebnissen.

Eiko Weigand, bekannt durch z. B. Lassie, Rex & Co., Hunde lieben starke Chefs und seine humoristischen Tierkarikaturen, nimmt sich dieses Themas auf ebenso fachkundige wie erfrischend-amüsante Weise an. Seine Ergebnis: Ja, natürlich lassen sich Katzen erziehen! Erziehung ist nichts anderes als Lernen, was man tun darf, was man tun soll und was man gefälligst zu lassen hat.

Und da Katzen intelligente Tiere sind, können sie das. Es geht nicht so einfach wie bei einem Hund, aber es geht.

K2 B4Copyright: Eiko Weigand

 

Aber will der durchschnittliche Katzenbesitzer seine Katze überhaupt erziehen? Hat der sich nicht gerade für eine Katze entschieden, weil ihm das Freiheitsliebende, das Individuelle und Spielerische so gut gefällt? Die Balance zu finden zwischen Freilassen und notwendigem Eingreifen, so der Autor, ist wohl die eigentliche Kunst der Katzenerziehung.

Es werden im Buch natürlich auch noch andere Themen der Katzenhaltung behandelt, hier noch einige Kapitelüberschriften: „Draußen oder drinnen?”, „Das macht die Katze froh” oder „Wie rette ich meinen Sessel?”

Das Ganze ist, wie immer bei Eiko Weigand, leicht und witzig geschrieben und mit einer Vielzahl von außerordentlich netten Illustrationen gewürzt.

 

Kann man Katzen erziehen?
Autor und Illustrator: Eiko Weigand
WB-Verlag
80 Seiten, 70 Bilder

Preis: 11,90 EUR

ISBN 978-3-945258-07-1

u.a. zu bestellen unter www.weigand-buecher.de oder bei www.amazon.de/Kann-man-Katzen-erziehen-humorvoller